Für Cyclocrosser gibt es kein Saisonende.

 

Matsch, Schnee oder gar Eis – so wie es für jedes Wetter die richtige Kleidung gibt, so gibt es auch das ideale Rad für Ganzjahres-Racer.

Ein Crosser eröffnet Möglichkeiten für Touren, die Spaß machen und für Ziele, die dort liegen, was man Natur nennt.

Cyclocross Räder, für den Rennsport entwickelt, haben längst ihre Liebhaber gefunden. Die Nutzungsbreite ist vielseitig.

Ob Training, Spaß oder Alltagsfahrten – ein Cyclocrosser ist das, was es auf Deutsch bedeutet: Ein Querfeldeinrad. Es schaut aus wie ein Rennrad mit breiten Reifen und ist rein historisch betrachtet der Vorgänger des Mountainbikes.

Heute unterscheidet sich der aktuelle Cross-Rahmen vom Rennrad vor allem durch eine kürzere Geometrie. Im Gelände ist aktives Fahren und rasches Reagieren gefordert. Zudem ist das Tretlager deutlich höher als beim Rennrad und ermöglicht es so besser über Hindernisse zu kommen und in Kurven zu pedalieren. Ein flacherer Lenkwinkel hilft auf der Abfahrt und gibt bei gemächlicherem Tempo mehr Kontrolle über das Bike.

Da das Cyclocross durchaus öfter mal getragen wird, wurde auch das Oberrohr angepasst: Eine flachere Unterseite machen das Schultern angenehmer.

Ja, und dann sind da natürlich noch die Reifen. Breiter als beim Rennrad – bis zu 40 mm – und mit grobstolligem Profil, das bei der Traktion hilft, für guten Grip und eine stabile Grundlage sorgt. Höhere Reifenfreiheit am Hinterbau bzw. an der breiteren und robusteren Gabel sind matschigem Untergrund gezollt – der eben gerne Schlamm und Dreck abgibt.

Cyclocross macht einfach Laune und ist definitiv eine gelungene Abwechslung – speziell im Herbst, Winter und Frühling. Ob für Rennradler, die ihre geliebte Rennradhaltung der dem Mountainbike vorziehen, bei jeden Wetter unterwegs sein möchten und auch mal lieber über Waldwege als nur Asphalt flitzen. Oder für Mountainbiker, die ein Rennrad reizt, aber nicht wirklich Lust auf Straße haben.

Wie schauts aus? Bei uns sind die neuesten Modelle von GIANT und MERIDA eingetroffen. Ein erster Blick darauf gibt es in unserem hier und live warten sie auf dich in unserem Geschäft in Übersee. Einfach vorbei kommen – anschauen, anfassen und ne Runde drehen!